Tag 11

Corona-HomeOffice-KiTa-Ersatz-Homeschooling-Tag-11

Arbeit, Kinderbetreuung, Homeschooling und Haushalt gleichzeitig zu machen würde man im Normalfall nicht wirklich drauf kommen…

Aber was ist gerade schon normal?

Kleiderordnung bei der Arbeit nicht.
Heute eine Hose, oder vielleicht doch nicht?

Die Performance der Verbindung zur Arbeit nicht.
Hey, die Excel-Datei hat sich nach 10 Minuten geöffnet. Hatte ich zuletzt in den 90ern so.

Mediennutzungszeit bei Kindern nicht.
Sind das Schulaufgaben da bei Disney+?

Warenbestände in den Läden nicht.
Immer dieser Staub in den leeren Regalen…
Es gibt aber säckeweise Blumenerde, ich glaube da werde ich morgen zuschlagen.

Der Kaffeekonsum nicht.
16:00 Uhr, eigentlich will ich jetzt einen Kaffee trinken, aber egal, bis zum Schlafengehen ist ja noch genug Zeit für 10 weitere Kaffee.

Telefonische Verfügbarkeiten der Familie nicht.
Ich erreiche immer und jederzeit jemanden auf dem Festnetz. Festnetz!

Arbeit, Kinderbetreuung, Homeschooling und Haushalt machen wir natürlich trotzdem zeitgleich, das erhöht ungemein die Kompetenzen aller in Rücksichtnahme, Koordination und Empathie….oder? Erwähnte ich das wir im Haushalt mit zwei Kindern leben? Das stärkt vor allem die Kompetenz im balancierend-zwischen-spielsachen-auf-dem-boden-zielsicher-auf-die-legosteine-treten

Es bleibt natürlich bei #stayathome

#corona #Homeoffice #elearning #homeschooling #kitafrei #familienzeit #achtsamkeit #lagerkoller #donthamster #hosean #wochenende #nachbarschaft #taldertränen #sinuskurve #legosteine #blumenerde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*